Transalp | Slowenien

Slowenien war bisher eher ein weißer Fleck auf der Landkarte der Bike-Reiseziele. Umso besser, hat man doch dort die Alpen fast für sich allein. Wir radeln auf traumhaften Schotter­stra­ßen, alten Militärwegen und einfachen Singletrails. Wir lassen uns von der Ku­lisse der Karawanken beeindrucken, über­queren die wilden und einsamen Juli­schen Alpen, fahren entlang der türkisfarben leuchtenden Soča und erreichen die Adria und das mediterrane Triest mit verträumter Altstadt und malerischem Hafen. 

 

 


Leistungen

  • 7 Übernachtungen im DZ
  • 7x Frühstück
  • 5 x Abendessen
  • Gepäcktransfer
  • Rücktransfer im Reisebus
  • deutschsprachiger Guide
  • Transalp Finisher Urkunde

 

Optional buchbar

  • Einzelzimmer: 260€
  • Reiserücktrittversicherung pro Person: 46 €

Termine

  • 27.07.-03.08.2024 / 1390€
  • 24.08.-31.8.2024 / 1390 €

E-Bike Fahrerinnen und Fahrer sind herzlich willkommen. Bitte bei der Buchungsanfrage angeben. Wir achten auf eine Durchmischung der Gruppe.


Reiseverlauf


Bike-Spaß steht obenan. Es geht hauptsächlich über Schotter-, Waldwege und Singletrails. Eine gute Kondition sowie fahrtechnische Routine auf dem MTB sind Voraussetzung.

Samstag: Eigenanreise bis 18:30 Uhr zum Wörthersee.

Hier begrüßt Euch Euer Guide im Hotel und stellt euch das Tourenprogramm für die Woche und den Routenverlauf vor. Danach geht es zum gemütlichen Abendessen und dort habt ihr Gelegenheit, die Gruppe kennen zu lernen.

 

Sonntag:

Los geht es auf den Hauptkamm der Karnischen Alpen. Atemberaubende Ausblicke erwarten uns bei der Fahrt nach Slowenien. (47 km, 1400 Hm.)

 

Montag:

Über die „Russenstraße“ ge­lan­gen wir hinauf zum Vršič-Paß und ge­nießen die fantastische Fahrt entlang der jungen und wilden Soča. (45 km, 1450 Hm.)

 

Dienstag:

Wir überqueren die Soča, be­vor wir über eine alte Mili­tär-Schotter­straße unser Tagesziel erreichen. (56 km, 1480 Hm.)

 

Mittwoch:

Kurz vor der Genzüberquerung nach Italien passieren wir einige malerische Wasserfälle. Der sich anschließende Friedensweg bringt uns über eine Schot­terabfahrt wieder zurück nach Slowenien in eine urige Unterkunft. (42 km, 1280 Hm.)

 

Donnerstag:

Kurze, aber knackige Anstiege, kurvige Schotter­pisten sowie spannende Trails sorgen für Abwechslung auf der Strecke durch das Karst­hochland bis nach Ajdovščina. (46 km, 1270 Hm.)

 

Freitag:

Vorbei an einsamen Bauern­höfen und kleinen idyllischen Dörfern passieren wir die Grenze zu Italien und erreichen Triest. Dort lassen wir die Tour am Meer bei einer Pizza ausklingen.

(52 km, 820 Hm.)

 

Samstag:

Nach dem Frühstück werden die Räder verladen und im komfortablen Reisebus treten wir die Rückreise zum Wörthersee an.

 

Gesamtwochenleistung: 288 km, 7700 Hm.



Teilnehmeranzahl: min. 8 Personen, max 15 Personen. 

 

Infinityalps

 

Hagenweg 2a

37081 Göttingen

 

Tel: 0551 3811 6296

info@infinityalps.de