Wander Transalp | Alpe Adria Trail Familien

Wandern an der malerischen Soca

Wandern in der Filmkulisse

Diese Slowenien Wanderreise führt uns an die schönsten Naturschauplätze wie der Triglav Nationalpark , der weltbekannte türkisfarbene Fluss Soča in Slowenien bis hin nach Italien welche sogar in bekannten Hollywood Filmen als Kulisse dienten. Slowenien bereisen bedeutet aber auch die Highlights der  Küchenkultur zu erleben wie sie nur bei einer solchen Tour in so kurzer Zeit möglich sind. Eine echte Perle unter unseren geführten Wandertouren! Perfekt auch für Familien.

 

Der Alpe Adria Trail gehört durch seine Länge zu den schwierigsten und anstrengendsten Alpenüberquerungen die es gibt. Wir haben die Touren etwas entschärft und unterhaltsamer gemacht damit sie auch für Familien geeignet ist. Ausserdem sind bei dieser Tour immer zwei Guides mit dabei um die Gruppe perfekt zu betreuen.


Leistungen

  • 7 Übernachtungen im DZ, bzw. Dreibettzimmer
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen
  • Zwei deutschsprachige Wanderguides
  • Gepäcktransport
  • Finisher-Urkunde
  • Alle Transfers laut Programm
  • Rücktransfer im Reisebus nach Villach

Optional buchbar

  • Einzelzimmer: 190€
  • Reiserücktrittsversicherung: 36€    
  • Rafting Tour bei Kobarid (vor Ort buchbar)

Termine

  • 05.07.-12.07.2021
  • 12.07.-19.07.2021
  • 19.07.-26.07.2021
  • 26.07.-02.08.2021

Preise

  • Pro Kind (8-14) im DZ 940 €
  • Kind mit Single im DZ 980 €
  • Erwachsener im DZ 1140 €
  • Kind im Dreibettzimmer 890 €

Reiseverlauf


1. Tag Sonntag: Anreise nach Villach

Eigenanreise bis 19.00 Uhr nach Villach. Hier begrüßen Euch Euere Guides in der Unterkunft und stellen Euch das Tourenprogramm für die Woche sowie den Routenverlauf vor.

Beim gemütlichen Abendessen kann man die Gruppe kennenlernen.

 

2. Tag Montag: Von Gozd Martuljek nach Kranjska Gora 

Morgens fährt uns der Bus über die Slowenische Grenze nach Gozd Maruljek. Hier starten wir unseren Aufstieg zum Mitterberg. Mit Aussicht auf die Slowenischen Berge laufen wir gemütlich zu unserem Etappenort Kranjska Gora.

Wanderstrecke (7 km/+250 Hm/-250 Hm/3,5 Std.)

 

3. Tag Dienstag: Über den Vršič Pass zur Soča

Der Wandertag führt uns über idyllische Almwiesen, an einer russischen Holzkapelle vorbei und entlang an dichten Wälder. Vom höchsten slowenischen Pass, dem Vršič Pass können wir die traumhafte Kulisse auf die Julischen Alpen genießen. Wer möchte kann das bekannte Gulasch auf der Dom Hütte inmitten dem Triglav Nationalpark genießen. Nach der Mittagspause erreichen wir die Quelle der Soča. Wir fahren mit dem lokalen Bus nach Bovec wo wir auch übernachten.

12 km, 750 Hm, 900 Tm, 5 h.

 

4. Tag Mittwoch Entlang der Soca

Nach dem stärkenden Frühstück in Bovec nehmen wir morgens den lokalen Bus der uns nochmal in Richtung Trenta bringt. So erleben wir einen weiteren Tag an der smaragdgrünen Soca im Trentatal. Uns erwarten die kleine und große Soca Schlucht sowie die bekannte Kirche der Madonna im Felde. Entspannt erreichen wir unser Ziel in Bovec am Fuße der Berge Rombon und Kanin, wo wir eine weitere Nacht bleiben. 

11 km, 325Hm, 489 Tm, 5 h.

 

5. Tag Donnerstag Von Bovec nach Dreznica - Der Weg der Wasserfälle

Direkt vom Hotel starten wir in das Tal Bovec welches schon für Disney Filme als Kulisse zur Verfügung stand. Nach den Wasserfällen Virje und Boka folgen wir dem smaragdgrünen Fluß weiter um den Berg Polovnik herum. Nach einem einfachen Anstieg erreichen wir das Bergdorf Dreznica. Wir übernachten in Idrsko nahe der kleinen Stadt Kobarid 

12 km, 410 Hm, 336 Tm, 5,5 h.

 

6. Tag Freitag: freier Tag: Rafting, am Isonzo wandern, Besuch von Kobarid 

 

7. Tag Samstag: Krennberg nach Tolmin

Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir Krennberg, einem Dorf in dem die Zeit stehengeblieben scheint. Über lange Wiesenhänge die mit Almen übersät sind steigen wir ab nach Tolmin einem malerischen städtchen das auf der Sonnenterrasse oberhalb des Zusammenflusses der Flüsse Soca und Tominka gelegen ist. In Tolmin das das urbane Zentrum des Tales mit vielen Restaurants und Bars ist feiern wir unsere Alpenüberquerung in einer gemütlichen Pizzeria.

12 km, +100 Hm/-800 Hm, Gehzeit 5,5 Stunden.

 

8. Tag Sonntag: Rückreise

Rückreise im Reisebus nachVillach zum Tourenstart.

 

 

Gesamtwochenleistung: 54 km, +1.835 Hm, -2.775 Hm


Übersichtskarte